Zeit für mich

Zeit für mich

Liebe Frauen!

Wie wundervoll, dass Ihr am 29. Januar beim ersten Wohlfühltag in unserem Club mit dabei ward. Es war sehr schön mit Euch und wir haben den Tag als eine echte Bereicherung empfunden. Ein Riesen DANKESCHÖN an Euch!

Wir freuen uns auf die nächste Begegnung und auf den nächsten „Zeit für mich“-Wohlfühltag am 23. April.

Wir sind alle wieder dabei. Wir hoffen Ihr auch!

Alles Liebe und eine wunderbare Zeit
Euer Wohlfühlteam

Sternekoch zu Gast in der Finest Fit Küche

Sternekoch zu Gast in der Finest Fit Küche

Anlässlich des 40-jährigen Vereinsjubiläums des 1. Viernheimer Kochclub ´Fideler Kochlöffel´ haben 13 kochende Männer Sternekoch Wolfgang Staudenmaier zum Gourmetkochkurs in die Finest Fit Küche Weinheim eingeladen. Wolfgang Staudenmaier war fast 25 Jahre Küchenchef des Restaurants „Da Gianni“ in Mannheim, wo er über zehn Jahre lang mit zwei Michelin Sternen ausgezeichnet wurde.

Zwölf Stunden wurde geschnippelt, gekocht, erklärt und gegessen. Auf dem Speiseplan des Sternekurses standen unter anderem

  • Meeresfrüchte in Limonen und Olivenöl
  • Variation vom Kaninchen an süß-saurem Gemüse
  • Soufflé mit Froschschenkeln auf Ragout von Kräutersaitlingen und Kresseschaum
  • Saltimbocca von Seeteufel an Canelli-Bohnen
  • Himbeercreme im Glas, Eis von der Tonkabohne, Passionsfruchtterrine und Zabaione

Seit dem Jahr 2015 bestehen enge Kontakte zu Kirsten Nobbe, der Leiterin der Finest Fit Küche in Weinheim. Bereits zu Beginn des Jahres 2016 durften die Männer des Clubs ihre kochende Leidenschaft in der Weinheimer Kochschule ausleben und folgten der Einladung von Kirsten Nobbe zu einem ersten „Ankochen“. Schnell war klar, dass in dieser Location das Gourmetevent der Viernheimer Köche mit Wolfgang Staudenmaier stattfinden soll.

Alle Beteiligten erlebten einen intensiven, arbeits- und lehrreichen Tag, ausgestaltet mit sehr viel Spaß, Genuss und Geselligkeit in Weinheim.  Unter dem Dach einer solch hochkarätigen Veranstaltung zerfließen selbst die Stadt- und Bundesländergrenzen zwischen Viernheim und Weinheim im wahrsten Sinne des Wortes auf der Zunge.