AOK verleiht Qualitätssiegel an Finest Fitness Club

AOK verleiht Qualitätssiegel an Finest Fitness Club

Die AOK Baden-Württemberg​ zeichnet den Finest Fitness Club Weinheim mit dem Qualitätssiegel „Ausgezeichnet trainieren“ (www.aok-bw.de/ausgezeichnet-trainieren) aus.

Um gesund und fit zu bleiben, sind regelmäßige Bewegung und Muskelaufbau wichtig. Doch welche Studios sind dafür am besten geeignet?

Die erfahrenen AOK-Bewegungsexperten testen dafür regelmäßig Fitnessstudios in ganz Baden-Württemberg. Dabei wird nach strengen Richtlinien geprüft. Zum Beispiel müssen folgende Kriterien erfüllt sein, um das Qualitätssiegel zu erhalten:
✅ Qualifizierte Fitnesstrainer
✅ Sorgfältige Eingangstests, bei denen Ausdauer, Beweglichkeit und Muskelfunktion geprüft werden
✅ Ausführliche Einweisung an den Geräten
✅ Erstellung eines individuellen Trainingsplans
✅ Regelmäßige Wartung aller Trainingsgeräte
✅ und vieles mehr…

Studioleiterin Lisa Bessler freut sich sehr über die Auszeichnung: „Die Zertifizierung bestätigt noch mal deutlich die Qualität unserer Einrichtung und erst recht die Kompetenz unserer Trainer“. Eine Kombination, „welche nun schon seit längerer Zeit mit wachsenden Mitgliederzahlen belohnt wird“, so Lisa Bessler. Daher auch die geplante Erweiterung des Freihandelsbereichs sowie die Ergänzung eines neuen Kursraums mit Fertigstellung im September 2019.

Qualitätssiegel AOK "Ausgezeichnet trainieren"
Großer Ansturm bei der Eröffnung der neuen Physiotherapie

Großer Ansturm bei der Eröffnung der neuen Physiotherapie

Vortrag zum Thema „Gesunder Rücken“

Am vergangenen Samstag fanden rund 50 Interessierte in den Finest Fitness Club Weinheim zu einem kostenlosen Fachvortrag im Rahmen der offiziellen Eröffnung der neuen physiotherapeutischen Einrichtung. Während der Vortrag das allgegenwärtige Thema „Gesunder Rücken“ mit wertvollen Tipps für die aktive Bewegung und eine rückenfreundliche Lebensweise beleuchtete, nahm sich Referentin und Physiotherapeutin Christina Fath auch im Anschluss noch reichlich Zeit für Fragen rund um die Physiotherapie.

Das nächste Thema steht bereits in den Startlöchern. Am Samstag, den 02.02.2019, lädt der Finest Fitness Club Weinheim zu einem interaktiven Workshop zum Thema „Zucker – die versteckte Droge“. Mehr erfahren

Viele Besucher beim Vortrag zum Thema Schmerztherapie

Viele Besucher beim Vortrag zum Thema Schmerztherapie

Gesundheitsvortrag in Weinheim

Bis auf den letzten Platz war am vergangenen Freitag die FINEST FIT Küche in Weinheim gefüllt. Grund war der Vortrag zum Thema Schmerztherapie – moderne Technologien & die Heilkraft der Natur von Dirk Fritz.

Im Anschluss konnten sich über 10 Teilnehmer noch aktiv behandeln lassen.
Der Vortrag war – so wie alle Fachvorträge – für interne und externe Besucher kostenlos.

Weitere Neuigkeiten aus dem Finest Fitness Club Weinheim

Gesundheitstag Postillion Kita

Gesundheitstag Postillion Kita

Am Montag, den 31.10.2016, waren rund 30 Erzieherinnen (darunter auch ein Mann) der Postillion Kita Weinheim zu einem Gesundheitstag zu Gast in der Finest Fit Küche. Los ging es bereits um 09.00 Uhr mit einem kleinen Empfang, gefolgt von einer Trainingseinheit zum Thema „Gesundes Heben von Kleinkindern“ mit Sportwissenschaftler Christopher Schuff, denn gerade eine stabile Rückenmuskulatur ist in diesem Job sehr wichtig. In einem Kochkurs „Leichte Gerichte für den stressigen Alltag“ kombiniert mit einer Ernährungsberatung zeigte Event-Köchin Kirsten Nobbe den Teilnehmerinnen, wie einfach gesunde Ernährung im Beruf sein kann. Den Abschluss des Gesundheitstages bildete eine wohltuende Entspannungseinheit mit nützlichen Tipps für den Alltag.

Haben auch Sie Interesse an einem Gesundheitstag für Ihr Unternehmen? Melden Sie sich unter: 06252-9594148 oder kontakt@finest-fitness-club-weinheim.de.

Reha-Herzsportgruppe

Reha-Herzsportgruppe

Am Donnerstag, den 15.09.2016, startet von 11:30 – 12:30 Uhr in den Räumlichkeiten des Finest Fitness Club Weinheim eine neue Reha-Herzsportgruppe. Diese Gruppe wird von einem Facharzt mit Schwerpunkt Kardiologie betreut. Die Voraussetzung für den Reha-Sport und die Teilnahme nach § 44 SGB IV ist eine ärztliche Verordnung (Formular: 56). Hat man diese Verordnung von seinem Arzt verschrieben bekommen, kann sie beim Kostenträger (Krankenkasse) eingereicht werden.

Ziele des Kurses sind eine Verbesserung von krankheitsbedingten Bewegungseinschränkungen und die Anleitung zur eigenständigen Durchführung funktioneller Übungs- und Trainingsformen. Darunter fallen Übungen zur Verbesserung der Ausdauer, zum Aufbau von Muskelkraft, zur Stabilisierung der körperlichen und geistigen Belastbarkeit sowie zur Steigerung der Lebensqualität. Der Kurs ist für max. 20 Personen zertifiziert, umfasst 60 Minuten je Einheit und geht im Regelfall über 90 Übungseinheiten in 24 Monaten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.reha-rhein-neckar.de, dem Standort der Gruppe im Finest Fitness Club in Weinheim oder telefonisch unter 06252/9594146.

Neuer Defibrillator ab sofort im Einsatz

Neuer Defibrillator ab sofort im Einsatz

In Deutschland sterben jährlich etwa 100.000 Menschen an plötzlichem Herz-Kreislauf-Stillstand, dem sogenannten Herztod. Im Fall eines plötzlichen Herztodes hilft nur eine schnelle Defibrillation. Das Warten auf den Notarzt kostet oftmals wertvolle Minuten, die unter Umständen sogar über Leben und Tod entscheiden können.

Als einer der führenden Gesundheitsanbieter in der Region, haben wir uns diesem Thema schon vor einiger Zeit gestellt und freuen uns nach dem Sportpark Heppenheim den Defibrillator nun auch in unserem Hause installieren zu können.

Wir danken allen Sponsoren für Ihre Unterstützung!

Weitere Neuigkeiten aus dem Finest Finess Club Weinheim