Begeisterte Teilnehmer beim Kursplan Opening

Begeisterte Teilnehmer beim Kursplan Opening

Über 80 Teilnehmer schauten am vergangenen Freitag beim Kursplan Opening des Finest Fitness Club Weinheim vorbei. Viele Mitglieder nutzten die Chance und brachten ihre Freunde mit, die an diesem Abend einen tollen Eindruck über den Club und natürlich das neue Kursprogramm erhielten. Vor allem die neuen Kurse Tabata und BodyArt® fanden mit bis zu 30 Teilnehmern pro Kurs großen Anklang. Alles in allem ein gelungener Abend, an dem alle Teilnehmer glücklich und zufrieden nach Hause gingen.

Der neue Kursplan startet nun mit 39 Kursen (davon 7 neue!) in der Woche. Den aktuellen Kursplan findet Ihr hier unter www.finest-fitness-club-weinheim.de/kurse

Unser Food Club startet durch!

Unser Food Club startet durch!

Wo gibt`s denn sowas? Ernährung und Kochen als regulärer Kurs für alle Club-Mitglieder?

Gestern fand zum ersten mal unser neuer Food Club satt. Unter dem Motto „Frühstück at its best!“, war die Küche voll mit 27 tollen Menschen. Es war wundervoll mit euch „Golden Paradise, Samtporridge, Pimp my egg und eine Veggie Pan“ zuzubereiten und zu genießen.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Food Club mit dem schönen Thema „Lecker Lunch“, der am Mittwoch, den 19. April stattfindet. Also eine Woche früher als ursprünglich geplant. Tragt´s euch in eure Kalender ein und seid wieder dabei. Genießt euer Frühstück und das zauberhafte Leben.

Saisonvorbereitung des TSV Birkenau im GYM

Den ganzen Sommer zusammen geschwitzt, zusammen gelitten, zusammen gekämpft.
Wir sind sehr stolz auf das ganze Team und wünschen den Damen und Mädels und natürlich den Trainern des TSV Birkenau eine super Saison

Saisonvorbereitung des TV Hemsbach im GYM

Saisonvorbereitung des TV Hemsbach im GYM

Der TV Hemsbach hat über den Sommer eine Menge Schweiß im GYM gelassen!
Dies soll sich in der Runde auszahlen! Der Finest Fitness Club Weinheim wünscht Euch eine tolle Saison und hofft auf ein baldiges Wiedersehen im GYM

 

Reha-Herzsportgruppe

Reha-Herzsportgruppe

Am Donnerstag, den 15.09.2016, startet von 11:30 – 12:30 Uhr in den Räumlichkeiten des Finest Fitness Club Weinheim eine neue Reha-Herzsportgruppe. Diese Gruppe wird von einem Facharzt mit Schwerpunkt Kardiologie betreut. Die Voraussetzung für den Reha-Sport und die Teilnahme nach § 44 SGB IV ist eine ärztliche Verordnung (Formular: 56). Hat man diese Verordnung von seinem Arzt verschrieben bekommen, kann sie beim Kostenträger (Krankenkasse) eingereicht werden.

Ziele des Kurses sind eine Verbesserung von krankheitsbedingten Bewegungseinschränkungen und die Anleitung zur eigenständigen Durchführung funktioneller Übungs- und Trainingsformen. Darunter fallen Übungen zur Verbesserung der Ausdauer, zum Aufbau von Muskelkraft, zur Stabilisierung der körperlichen und geistigen Belastbarkeit sowie zur Steigerung der Lebensqualität. Der Kurs ist für max. 20 Personen zertifiziert, umfasst 60 Minuten je Einheit und geht im Regelfall über 90 Übungseinheiten in 24 Monaten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.reha-rhein-neckar.de, dem Standort der Gruppe im Finest Fitness Club in Weinheim oder telefonisch unter 06252/9594146.

Rückblick: Charity-Aktion 2015

Rückblick: Charity-Aktion 2015

Am vergangenen Wochenende schwitzten Mitglieder und engagierte Helfer gemeinsam im Sportpark Heppenheim und den Finest Fitness Clubs in Weinheim und Hemsbach beim Gerätetraining, in den Cycling-Kursen und beim Tennis. Die Sportler konnten sich über ihre verlorenen Kalorien gleich doppelt freuen, denn es ging dabei auch um eine wohltätige Spende. Insgesamt sammelten die Teilnehmer genau 141.019 Kalorien. Dies lässt sich dank modernster Ausstattung nicht nur des Fitnessgeräteparks, sondern auch auf den Tennisplätzen („PlaySight“) genau messen. Pro Kalorie ging 1 Cent an das Projekt „Brunnen für Afrika“, um dort den Menschen den Zugang zu lebenswichtigem Trinkwasser zu sichern. Seit 24 Jahren sieht es Senior-Chef des Sportpark Heppenheim, Peter Stadler, als Herzensaufgabe in Ghana mit großem persönlichem Einsatz zu helfen. Die eng verbundene Kolping Familie in Mörlenbach ist als Verein Träger dieser Aktion und leitet das Geld 1:1 nach Ghana zweckgebunden für den Brunnenbau weiter. Der Indoor-Kinderspielpark Powerplay in Mörlenbach rundete die Summe auf 3000€ auf.

 
Wir freuen uns auf nächstes Jahr!