Schlaf- und Bewegungsmangel, Fastfood, Stress, …

werfen sie alte gewohnheiten über bord

Beobachten Sie das auch? Ob von Ihnen selbst oder im Bekanntenkreis, jeder kennt die Floskel: „nächste Woche nehme ich ab!“. Viele von uns befinden sich in einem Teufelskreis zwischen Diäten und „normalen Leben“. Die oft viel zu hoch gesteckten Ziele und gewünschten Erfolge lassen zu lang auf sich warten und dann kommt immer wieder etwas dazwischen – der Kaffeekranz am Sonntag, der Geburtstag der besten Freundin, der Urlaub, in dem man sich etwas gönnen möchte, … eine Ausnahme nach der anderen folgt und schwups ist man wieder den alten Gewohnheiten unterlegen.

Nur wenige Menschen schaffen es, mit einer zeitlich begrenzten Diät abzunehmen und auch ihr Gewicht zu halten. Abnehmen und vor allem das Wohlfühlgewicht zu halten, funktioniert in der Regel am besten, wenn Sie alte Gewohnheiten ablegen und Ihre Ernährung dauerhaft umstellen und eine generelle gesunde Lebensweise verfolgen.

Es liegt an Ihnen, die Veränderungen einzuleiten und Herrscher über Ihr eigenes Leben zu werden. Im Folgenden geben wir Ihnen ein paar Tipps mit auf den Weg:

Änderungen Gewohnheiten

Tipp 1: Schlafen Sie ausreichend.

Studien zeigen, dass chronischer Schlafmangel Übergewicht fördert. Als Erwachsener sollten Sie zwischen 7 und 9 Stunden schlafen. Um sich optimal zu erholen, versuchen Sie regelmäßige Schlafenszeiten einzuhalten und stressige Momente vor dem Schlafengehen zu vermeiden.

Tipp 2: Bewegen Sie sich gezielt und regelmäßig.

Nehmen Sie zum Beispiel öfter mal die Treppe anstatt des Aufzugs. Umso mehr Sie sich bewegen und gezielt trainieren, umso höher ist ihr Kalorienverbrauch am Tag und dementsprechend Ihr Kaloriendefizit. Durch Krafttraining bauen Sie zusätzlich Muskeln auf, die Ihren täglichen Grundverbrauch an Kalorien erhöhen, das hilft Ihnen Ihre Wunschfigur langfristig zu halten.

Tipp 3: Ändern Sie Ihre Einkaufsgewohnheiten.

Was Sie nicht im Haus haben, dies gilt insbesondere für Naschereien, Zucker und Alkohol, können Sie nicht essen oder trinken. Kaufen Sie es also gar nicht erst ein. Das spart Geld und hilft Ihnen, nicht in Versuchung zu kommen. Außerdem hilft es einen Essensplan zu schreiben, um bewusster und gezielter Lebensmittel einzukaufen.

Tipp 4: Nehmen Sie sich für jede Mahlzeit Zeit.

Das Sättigungsgefühl stellt sich in der Regel erst nach 20 Minuten ein. Essen Sie also langsamer, kauen Sie in kleinen Bissen, machen Sie bewusste Pausen und essen Sie vor allem nur bis Sie satt sind, nicht darüber hinaus.

Änderungen Gewohnheiten2

Tipp 5: Vermeiden Sie Stress!

Stress hat eine Reihe negativer Auswirkungen auf Abnehmen, Fettabbau und auf Ihre Gesundheit. Job, Familie, Freunde, Training und gesunde Ernährung sind oft schwer unter einen Hut zu bekommen. Versuchen Sie Ihren Alltag zu entschleunigen, nehmen Sie Dinge bewusster wahr, nehmen Sie sich selbst Druck raus und gönnen sich Pausen. Im Finest Medical Fitness Club Weinheim können Sie perfekt abschalten. Durch das Training können Sie Stresshormone abbauen, etwas für sich selbst tun und sich danach in unserer Sauna- und Wellnesslandschaft oder bei einer Massage entspannen.

Training und Entspannung sind ein Team – auch, wenn es ums Abnehmen gilt.

Probieren Sie es doch einfach mal aus und vereinbaren sie ein kostenloses Probetraining mit Beratungsgespräch – Gemeinsam gegen die Fettleibigkeit, hin zu mehr Gesundheit.

Datenverarbeitung

Das könnte Sie auch interessieren:

Starkes Immunsystem durch Vitamin D

Starkes Immunsystem durch Vitamin D

Vitamin D hat zahlreiche positive Auswirkungen auf unseren Organismus. Erfahren Sie, welche das sind und wie Sie am Besten Ihren Vitamin D Speicher auffüllen.

Schlank im Schlaf – Ist das möglich?

Schlank im Schlaf – Ist das möglich?

Sie suchen nach einer Alternative zu den sonst üblichen kalorienreichen Würstchen und fetten Nackensteaks? Dann kommen Sie jetzt auf Ihre Kosten. Denn auch wenn Sie gerne ein wenig abnehmen möchten, können Sie zugreifen.

Ernährungsumstellung leicht gemacht

Ernährungsumstellung leicht gemacht

Sie suchen nach einer Alternative zu den sonst üblichen kalorienreichen Würstchen und fetten Nackensteaks? Dann kommen Sie jetzt auf Ihre Kosten. Denn auch wenn Sie gerne ein wenig abnehmen möchten, können Sie zugreifen.